Facebook

Zukünftige Events

Feb
28
Di
2017
18:00 Hoppeditzverbrennung
Hoppeditzverbrennung
Feb 28 um 18:00 – 20:30
Karnevalsausklang mit Hoppeditzverbrennung Alle uniformierten Musiker treffen sich um 18:00 Uhr in Zivil am Vereinsheim zur Abfahrt zum Teufelsturm.
Mrz
2
Do
2017
18:30 Probe
Probe
Mrz 2 um 18:30 – 21:30
 
Mrz
9
Do
2017
18:30 Probe
Probe
Mrz 9 um 18:30 – 21:30
 
Mrz
10
Fr
2017
17:00 Aktivwochenende
Aktivwochenende
Mrz 10 um 17:00 – Mrz 12 um 16:00
17:00 Uhr Abfahrt ab Vereinsheim
Mrz
16
Do
2017
18:30 Probe
Probe
Mrz 16 um 18:30 – 21:30
 
Mrz
23
Do
2017
18:30 Probe
Probe
Mrz 23 um 18:30 – 21:30
 

Wie wird das Eis so glatt?

Letzten Samstag  war es wieder soweit. Wir sind mit unserer Jugend Eislaufen gefahren. Am Vormittag haben wir uns am Vereinsheim der Musikfreunde Spiel voran Menden-Hemer e.V. getroffen und sind gemeinsam zur Eissporthalle in Iserlohn gefahren, wo auch die Iserlohner Rooster ihre Heimspiele bestreiten.

Nachdem die letzten Nachzügler angekommen waren, gingen wir zu Kasse und zum Schlittschuhverleih. Alle zogen sich zügig die Schlittschuhe an, damit alle endlich aufs Eis durften. Vorher haben wir uns noch erklären lassen, wie die Eisbearbeitungsmaschine funktioniert. Es war sehr Interessant, wie so eine große Maschine funktioniert. Danach waren die Ersten gar nicht mehr aufzuhalten und fuhren direkt los. Die Anderen waren ein wenig wackelig auf den Beinen und haben sich Schritt für Schritt herangetastet. Nach einiger Zeit standen dann Alle auf dem Eis. Selbst unsere Kleinsten hatten den Dreh schnell raus und waren nicht mehr auszuhalten. Es wurden zahlreiche Fotos geschossen und für Musik war gesorgt. Zeitlich fand eine Disco auf dem Eis statt. Zusammen hatten wir sehr viel Spaß, auch wenn der Eine oder Andere mal auf den Po fiel, stand man wieder schnell auf den Beinen und weiter ging es.

Am frühen Abend war der Spass leider schon vorbei. Zusammen fuhren wir nach Hause. Wir freuen uns schon auf die nächste Jugendmaßnahme.

Weiterlesen

Jugend wählt neue Leitung

vL. nR. Justina Holland-Moritz (Beisitzer), Nicole Haun (Jugendleiterin), Julia Holland-Moritz (Beisitzer)

.
Am gestrigen Donnerstag lud die Vereinsjugend der Musikfreunde Spiel voran ihre Mitglieder zur Jugendjahreshauptversammlung. Nach den üblichen Berichten standen die Wahlen zur Leitung der Musikjugend an. Sabrina Lente stand aufgrund familiärer Verhinderung nicht mehr zur Wahl. So wählten die 16 Jugendlichen Nicole Haun zur Jugendleiterin, sowie Justina und Julia Holland-Moritz zu Jugendbeisitzern. Sofort begann die neue Leitung mit der Planung des Jugendprogramms für 2017.

Senioren erwünscht!

Unsere Mitmenschen werden immer Älter!

Unsere Kinder haben immer weniger Zeit!

Das sind zwei Thesen, die uns zum Handeln zwingen.

Bei den Musikfreunden Spiel voran sind Senioren gern gesehene Leute!

Indes die Kinder und Jugendliche wenig Zeit durch verkürzte Abizeiten und Leistungsdruck in der Schule haben, werden die Senioren immer älter. Hatte der Durchschnittssenior (gemeint sind Frauen wie Männer) im Jahr 1980 eine Lebenserwartung bis 67 Jahre so werden sie heute 81 Jahre jung.
Mit 50 Jahre haben sie ihre Kinder aus dem Haus und suchen vielleicht nach einem neuen Hobby.

Da möchten wir den Senioren eine neue Heimat geben.
Zahlreiche Angebote für das Ehrenamt haben wir unter Angebot ! zusammen gestellt.

Schau einfach rein, ob für Dich was dabei ist.

Jahresempfang 2017

Martin Wächter, Bürgermeister Stadt Menden

Zum Jahresempfang der Musikfreunde Spiel voran Menden – Hemer gab es auch in diesem Jahr wieder viel Zuspruch. Geladene Gäste besuchten die Musiker am letzte Woche, um ihre Wertschätzung auszudrücken. Ihnen voran der erste Bürger der Stadt Menden, Martin Wächter.

Paul Schulte, Volksmusikerbund NRW

Die eröffnende Rede vom Vorsitzenden Frank Rebstock stellte gleich zukunftsweisende Fragen in den Raum. Wird nun die Schule am Papenbusch geschlossen und verhökert oder hat Spiel voran hier noch eine Zukunft? Martin Wächter stellte in den anschießenden Worten gleich klar, dass die Meinung einzelnen Personen in der Mendener Verwaltung keine Mehrheit finden und auch keine Anträge in dieser Richtung an die Verwaltung herangetragen wurden. Auch der Präsident der Volksmusikerbundes NRW, Paul Schulte aus Garbeck fand lobende Worte für die Nachwuchsarbeit der Spielleute, insbesondere für das neue Flötenorchester, welches an diesem Abend ihren ersten Auftritt vor Publikum hatte.

Abschließend wurden verdiente Mitglieder geehrt.

Der Abend schloss mit fröhlichen und konstruktiven Diskussionen zwischen Mitgliedern, Politikern, Verwaltung und Wirtschaft.

Jubilare 2017 (v.l. n.r.) Frank Rebstock, Reinold Wetzel, Florian Rebstock, Nicolas Nowacki, Kimberly Haun, Jaqueline Holland-Moritz, Benjamin Felberg, Carina Schmitz, Uwe Kaminski, Alfred Nasse, Peter Zächer, Bernhard Saffran.

Musikfreunde trauern um Gerd (Enno) Ennulat

Mit tiefer Trauer erfüllt uns die Nachricht vom Tode unseres lieben Ehrenmitglieds.

Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb er am 29.12.2016 im Alter von 69 Jahren.

Enno war ein liebevoller Mensch und immer da, wenn er gebraucht wurde.
Er wurde bereits in den frühen Jahren der Musikfreunde förderndes Mitglied und im letzten Jahr zum Ehrenmitglied ernannt.

Mit Enno geht ein guter Mensch von uns, der wie kein anderer Vorbild für Alle war und bleiben wird.

Wir werden unserem Enno ein ehrendes Andenken bewahren.

Newsletter

Das Wetter in

27. Februar 2017, 12:08
Bewölkt
Bewölkt
11°C
Gefühlte Temperatur: 8°C
Aktueller Luftdruck: 1000 mb
Luftfeuchtigkeit: 57%
Wind: 6 m/s SSW
Böen: 6 m/s
Sonnenaufgang: 07:18
Sonnenuntergang: 18:06
Vorhersage 27. Februar 2017
Tag
Regenschauer
Regenschauer
11°C
Wind: 5 m/s SW
Böen: 9 m/s
Nacht
Regenschauer
Regenschauer
3°C
Wind: 5 m/s SW
Böen: 8 m/s
Mehr...