Bevorstehende Events

Jun
25
So
2017
13:30 Festzug Hüingsen
Festzug Hüingsen
Jun 25 um 13:30 – 17:00
Treffen um 13:30 Uhr am Vereinsheim Spiel voran in kompletter Uniform zur Abfahrt nach Hüingsen.
Jul
1
Sa
2017
14:00 Sommerfest Becke
Sommerfest Becke
Jul 1 um 14:00 – 16:00
Treffen um 14:00 Uhr am Vereinsheim Spiel voran in Poloshirts zur Abfahrt nach Hemer-Becke.
17:00 Exerzieren Fröndenberg
Exerzieren Fröndenberg
Jul 1 um 17:00 – 19:00
Im Anschluss vom Sommerfest Becke fahren wir zu den Schützen des BSV Fröndenberg.

Pressemitteilungen

Facebook

Schützenfest Grürmannsheide

Oberst und stellv. Bürgermeister vor der Parade

Am 17. Juni durften wir erstmals das Fest des BSV Grürmannsheide 1894 begleiten. Bereits um 14:30 Uhr sind wir am Haus der Königen eingetroffen. Hier holte der König seine Königin, die Schützen, Musiker und Gäste ab. Mit uns musizierte der Spielmannszug des IBSV bei kühlem Freibier im Garten. 15:30 Uhr bewegte sich der Festzug in Richtung Festzelt. Vor dem Festplatz nahmen uns die Regenten die Parade ab.
Die Sonne hat es an diesem Tag sehr gut mit uns gemeint. Darum mussten wir auf der Wiese hinterm Zelt erst einmal bei kühlen Getränken verschnaufen. Anschließend konnten wir mit unseren Party-Medley´s ein gutes Kontrastprogramm zu den marschspielenden Musikern des IBSV bieten.

Spiel voran in Hamm-Berge

Vom 9. Juni bis zum 12. Juni haben wir das Schützenfest in Hamm-Berge begleitet.

Nachdem wir am Freitag das Laubverkaufen der Avantgarde auf dem Anhänger fahrend musikalisch begleitet haben, stand abends das Kaiserschießen auf dem Programm. Im Anschluss daran haben wir mit der Blaskapelle Schwarzbachtal gemeinsam den Zapfenstreich zelebriert, bei dem unsere Kesselpauken, gespielt von Christoph Hoffmann,  zum Einsatz gekommen sind.

Samstag haben wir morgens die Avantgarde zum Antreten auf den Schützenplatz begleitet. Mittags startete dann der Festzug zum 40-jährigen Jubiläumskönigspaar. Von dort aus zog der Festzug nach einem kurzen Aufenthalt mit Erfrischungen weiter zum amtierenden Königspaar. Auch hier gab es einen kleinen Umtrug, bevor es zurück zum Schützenplatz ging. um das Königsschießen durchzuführen. Der Vogelbauer hat ein besonders hartes Stück Holz ausgewählt, so dass das hölzende Gefieder erst kurz vor 22:00 Uhr aus dem Kasten fiel.

Am Sonntag haben wir morgens die Avantgarde musikalisch zu ihrer Laube begleitet. Mittags traten wir wieder am Schützenplatz an und der Festzug begab sich zum neuen Königspaar, um es zusammen mit ihrem Hofstaat zum Festplatz abzuholen. Da wir in den Garten des Königs zu einem Umtrunk eingeladen wurden, hat das Jugendteam diese Pause genutzt, um aufgrund der hohen Temperaturen den Musikfreunden eine Runde Eis zu spendieren. Für diese herrliche Erfrischung bedanken wir uns recht herzlich bei Nicole, Justina und Julia. Nach der Parade fand das Kinderschützenfest statt. Bei der anschließenden Königsdisco haben wir uns dann für die Strapazen der vielen Umzüge belohnt und gefeiert.

Der Montag war wieder ein Mottotag. Die Avantgarde wählte das Motto „Maler / Anstreicher“, was somit auch unser Motto wurde. Nach den obligatorischen Bratkartoffeln und frischer Bratwurst setzte sich der Festzug wieder Richtung amtierenden König in Bewegung, von wo aus es nach einem kleinen Umtrunk gegen 18:00 Uhr Richtung Schützenplatz ging.

Wir bedanken uns bei allen Spielleuten für die hervorragend geleistete Arbeit und bei der Schützengesellschaft Hamm-Berge, sowie der Avantgarde Hamm-Berge für die tolle Betreuung. Weiter bedanken wir uns beim Reiseunternehmen KS-Reisen aus Fröndenberg für die gute Beförderung zum Festplatz und zurück. Der nette Fahrer hat selbst die Fahrt zu einem Event werden lassen.

Ein Klick auf das Foto leitet Euch zu einer kleinen Fotostrecke

Musikfreunde „Spiel voran“ beweisen auch Treffsicherheit

Musiker sichern sich den Werner-Wegmann-Gedächtnispokal. Gewehrabteilung beim Bataillonsschießen erfolgreich

Von Anabell Jatzke

Hemer. Ihre Treffsicherheit konnten die Hemeraner Bürgerschützen am Wochenende unter Beweis stellen. Auf dem Schießstand wurden die besten Einzelschützen und Einzelschützinnen sowie die stärksten Mannschaften ermittelt. Am Ende hatten bei den Herren Thomas Bauer mit 94 Ringen das ruhigste Händchen. Holger Schilke mit 91 Ringen musste sich mit Platz zwei zufrieden geben, während Achim Hirth sich mit ebenfalls 91 Ringen den dritten Podiumsplatz sicherte.

Nadine Heinrich bei den Damen treffsicher

Bei den Damen hatte Nadine Heinrich mit 85 Ringen die Nase vorne. Monika Hoffmann musste sich mit einem Ring wenige geschlagen geben. 81 Ringe traf Michelle Lo Presti, die den dritten Rang erreichte. Neben Urkunden konnten sich Thorsten Bauer und Nadine Heinrich noch über ein Flaschenpräsent aus den Händen des amtierenden Königpaares Werner Engelmann und Christine Grün freuen.

Der BSV Hemer ehrte am Samstagabend die erfolgreichen Teilnehmer des Batallionsschießens. Thorsten Bauer und Nadine Heinrich waren die besten Einzelschützen. Foto: Anabell Jatzke

Bei den Mannschaftswertungen ging es einerseits um den Batallionspokal und andererseits um den Werner-Wegmann-Gedächtsnispokal, der abermals von seiner Witwe Else Wegmann überreicht wurde. Beim Batallionspokal siegte die Gewehrabteilung mit insgesamt 519 Ringen. Über 501 Ringe und den zweiten Rang konnten sich die Musikfreunde „Spiel voran“ Menden-Hemer freuen. Die drittplazierte zweite Kompanie erzielte 488 Ringe.

Beim Werner-Wegmann-Gedächtnispokal waren die Musikfreunde „Spiel voran“ Menden-Hemer mit 329 Ringen erfolgreich, während sich die Gewehrabteilung hierbei mit 327 Ringen und Rang 2 zufrieden geben musste. Die Artellerie sicherte sich mit 316 Ringen den dritten Podiumsplatz.

Viele neue Gesichter beim Wettkampf

Insgesamt 52 Mitglieder nahmen in diesem Jahr am Wettkampf teil. Batallionsführer Christoph Bürger, der zusammen mit Oberstleutnant Alfred Nasse die Siegerehrung durchführte, freute sich besonders, dass so viele neue Gesichter begrüßt werden konnten. Erstmas war diesmal die Bogenabteilung mit von der Partie. Abseits des Schießstandes veranstaltete der BSV Hemer parallel seinen „Come-Together-Day“, der ein Kennenlernen der einzelnen Abteilungen untereinander ermöglichte, nahmen doch sowohl Uniformierte als auch Sportschützen daran teil.

Quelle: IKZ

Fortbildung Erste Hilfe

SICHERHEIT wird bei uns groß geschrieben. Darum organisiert unser Jugendteam alle drei Jahre mit den Maltesern ein ERSTE HILFE KURS.

Auch am gestrigen Samstag haben 7 Mitglieder im Vereinsheim des Malteser Hilfsdienstes in Menden an diesem Kurs teilgenommen. Um 9 Uhr begrüsste uns Kursleiterin Christina Mende. Nach einigen theoretischen Themen wurde die erste Pause eingelegt, bevor es dann erstmals in die Praxis ging. Immer im Wechsel zwischen Theorie und Praxis brachte Christina in ihrer netten und lockeren Art Themen, wie „5 W-Fragen“, Rettungskette, Stabile Seitenlage, Helmabnahme ua. rüber.
Zum Abschluss gab es einige Infos zum Blutspenden, zum Organspendeausweis, zur Patientenverfügung und über die DKMS . Es war ein interessanter und lehrreicher Tag und trotzdem hoffen wir das Erlernte nie anwenden zu müssen. Besonders stolz sind wir, dass hierbei neben drei Vorstandsmitgliedern auch vier Jugendliche begeistert mitgemacht haben. Nun bekommen alle Teilnehmer die Bescheinigung zur Lehrgangsteilnahme zugesandt und können diese auch zum Erwerb des Führerscheins nutzen.
Vielen Dank an Christina

Endspurt zur MendenCrowd

Heute wollen wir euch unsere Jugendarbeit vorstellen, damit ihr einen Einblick bekommt wofür eure Spende, in unser Projekt https://www.mendencrowd.de/#!musik-fuer-menden , benötigt wird.

Wir wollen mit dem Geld unser Instrumentarium erweitern, um unter anderem der Jugend die Möglichkeit zu geben viele unterschiedliche Instrumente kennen zu lernen. Wir haben auch mehrere Ausbilder, welche euch das Musizieren beibringen können. Außerdem bieten wir Lehrgänge mit erfahrenen Dozenten an und haben eine Kooperation mit der Musikschule Menden.
Zu unseren Instrumenten zählen unter anderem klappenlose Querflöte, Klappenflöte, große Trommel, Becken, Marimbaphon, Lyra, Marschtrommel und viele mehr.
Bei uns heißt es nicht nur Arbeit, sondern auch viel Spaß. Zwar fahren wir mit der Jugend auch zu einem Probewochenende pro Jahr, aber wir machen auch vieles mehr. Zum Beispiel gehen wir mit der Jugend Kanufahren, Schlittschuhlaufen, in den Kletterpark, zu einem Reiterwochenende und vieles mehr.
Ihr könnt uns auch kennenlernen und mit uns persönlich sprechen; kommt dafür einfach donnerstags zwischen 19:00 und 21:00 Uhr bei unserer Probe, in unserem Vereinsheim in der Hermann-Bauer-Straße 6 in 58708 Menden vorbei. Über neue Interessenten würden wir uns auch sehr freuen.

Hier haben wir noch Fotos für euch. Bei dem Video seht ihr auch, dass unser Repertoire sehr vielfältig ist.

Wer spenden will, bitte dran denken das Projekt läuft nur noch bis zum 6.6.2017 um 10:00 Uhr.

 

 

Newsletter

Liste(n) auswählen:

Das Wetter in

23. Juni 2017, 03:30
Bewölkt
Bewölkt
19°C
Gefühlte Temperatur: 18°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: 3 m/s W
Böen: 3 m/s
UV-Index: 0
Sonnenaufgang: 05:13
Sonnenuntergang: 21:50
Vorhersage 23. Juni 2017
Tag
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
24°C
Wind: 3 m/s W
Böen: 5 m/s
max. UV-Index: 5
Vorhersage 24. Juni 2017
Tag
Wolkig mit Regenschauern
Wolkig mit Regenschauern
24°C
Wind: 4 m/s WSW
Böen: 6 m/s
max. UV-Index: 5
Vorhersage 25. Juni 2017
Tag
Wolkig
Wolkig
21°C
Wind: 4 m/s WSW
Böen: 6 m/s
max. UV-Index: 6
Mehr...